Stauwerk 606

 

Nicht weit entfernt vom Pz.W. 646, in südlicher Richtung, befindet sich das Stauwerk 606. Es staut den Graben 605 zu einem kleinen See auf. Leider wurden auch an dieser Sperre alle Bedienelemente entfernt. Diese befanden sich  in zwei kleinen Kammern auf der westlichen Dammseite. Unterhalb des Stauwerks im Graben 607, steht in Sichtweite noch eine Spundwand, die als weitere Staustufe fungierte.

Kurz vor der Sperre ist zudem ein Regelbau 58c, besser bekannt als „ Tobrukstand“, erhalten geblieben.   

Die nachfolgenden Aufnahmen stammen aus dem Jahr 2001, damals fotografierten wir noch analog bzw. mit einer 1,1 MP Rollei. Dementsprechend ist auch die Bildqualität...

       
       
     
       

Übersicht aller Bauwerke